Was ich überhaupt nicht akzeptieren möchte, ist die

Was ich überhaupt nicht akzeptieren möchte, ist die Relativierung. Der Hintergrund der Tat () ist völlig unstrittig und kann durch nichts relativiert werden.”
(Pressekonferenz Hanau)