wahlbeteiligung 62,4% wären ein paar mehr vernünftige

wahlbeteiligung 62,4%
wären ein paar mehr vernünftige leute wählen gegangen wären fdp und afd jetzt raus bitter